Porto-North-Portugal.com

2 Tage in Porto: Eine empfohlene Route und Tour

Porto ist eine historische und auffällige Stadt, welche mit einer breiten Auswahl an kulturellen Sehenwürdigkeiten, unterhaltsamen Aktivitäten und einem aufregenden Nachtleben prahlt. Die Stadt kann innerhalb von zwei Tagen komplett erkundet werden, was Porto ideal für einen Städtetrip am Wochenende oder für einen Teil einer längeren Tour durch Portugal macht.
Dieser Artikel schlägt eine Route für eine zweitägige Tour in Porto vor und beinhaltet Details über die wichtigsten Touristenattraktionen und Aktivitäten.
Empfohlene Artikel: Einführung in Porto1 Woche in Porto

Überblick über unsere zweitägige Route durch Porto

Wenn unsere Freunde und Familie Porto besuchen, empfehlen wird die folgende Route; sie hat allen gefallen und wir sind uns sicher, dass auch Sie sie mögen werden:
• Morgen Tag 1 – Bezirk Baixa
• Nachmittag Tag 1 – Die Bezirke Se und Ribeira, und eine kurze Bootsfahrt entlang dem Fluss Douro
• Abend Tag 1 – Die Bars und Restaurants des Bezirks Ribeira
• Morgen Tag 2 – Vila Nova de Gaia und Touren durch die Portweinhütten
• Nachmittag Tag 2 – Der Bezirk Foz oder Museen Portos
• Abend Tag 2 – Eine große Partynacht in der Rua Galeria de Paris (die wichtigste Partystraße Portos)

 

 

Eine detailierte Beschreibung der zweitägigen Tour in Porto

Tag 1 Morgen – Der Bezirk Baixa

Der Bezirk Baixa ist der empfohlene Startpunkt der Tour durch Porto, da er viele der ikonischen Touristenattraktionen der Stadt beinhaltet. Der Bezirk inkludiert die großartige Praça da Liberdade, die belebten Einkaufsstraßen der Rua de Santa Catarina und die lebhafte Region des Nachtlebens um die Universität herum.

Die Höhepunkte des Bezirks Baixa sind:
• Der Panoramaausblick von der Spitze des Torre dos Clérigos (240 Stufen bis nach oben!)
• Die neo-gotische Architektur der Câmara Municipal do Porto
• Die schönen Azulejos Fliesen, welche die Außenseite der Igreja do Carmo bedecken
• Der traditionelle Markt Mercado do Bolhão
• Das Livraria Lello Buchgeschäft, eine Inspiration für die Harry Potter Bücher
• Ein Kaffee im Café Majestic, welches als eines der am meisten dekorierten Kaffees der Welt angesehen wird
• Der Bahnhof São Bento und seine wundervollen Fliesenbemalungen
• Das „Fons Vitae“ Gemälde, welches im Museu da Misericórdia do Porto (MMIPO Museum) ausgestellt ist

Zum Mittagessen gehen Sie in ein Kaffee, welches die traditionelle Speise Francesinha serviert. Diese unglaublich sättigende Mahlzeit ist ein mit Fleisch gefülltes Sandwich, das mit geschmolzenem Käse übergossen und in einer reichhaltigen Sauce aus Bier und Tomaten serviert wird – lecker und ideal beim Sightseeing!

 

 

Tag 1 Nachmittag – Die Bezirke Se und Ribeira (die historische Seite Portos)

Am Nachmittag erkunden Sie die Bezirke Se und Ribeira, die zwei ältesten Bezirke Portos.
Der Bezirk Se war das religiöse Zentrum der Stadt und befindet sich rund um die antike Se Kathedrale und den Palast des Bischofs (Paço Episcopal). Der Bezirk beinhaltet einen der höchsten Berge der Stadt und bietet einen wundervollen Ausblick über Porto. Höhepunkte des Bezirkes Se sind:
• Die gotische Se Kathedrale
• Das extravagante Interior der Igreja de Santa Clara do Porto
• Die Reste der Stadtmauer
• Ausblick vom Ponte Luís

Geschichtlich betrachtet war der Bezirk Ribeira das Hafen- und Handelszentrum Portugals und ist heute einer der charakteristischten Teile der Stadt. Der Bezirk erstreckt sich entlang dem Ufer des Flusses Douro und das Labyrinth der engen Gassen folgt dem mittelalterlichen Aufbau der Stadt.
Höhepunkte des Bezirks Ribeira umfassen:
• Die Praça da Ribeira mit einer Vielzahl an Restaurants und Bars
• Das Labyrinth der Gassen und Seitenstraßen, welche im Mittelalter entstanden sind
• Die extravagante Vergoldung der Kirche Igreja de São Francisco
• Der neoklassische Palácio da Bolsa, im 19. Jahrhundert als Börsenplatz erbaut

 

 

Zusätzliche Aktivität für Tag 1 – Eine Fahrt entlang dem Fluss Douro

Eine zusätzliche Aktivität für diesen Tag ist eine kurze Bootsfahrt entlang dem Fluss Douro, welche sich ideal nach einem langen Tag voller Sightseeing und Spaziergänge eignet. Diese Bootstouren dauern normalerweise etwa eine Stunde und bieten eine Flussaussicht über die Stadt, indem Sie unter den sechs Brücken Portos passieren.
Einblick: Die sechs Brücken Portos sind (von Osten nach Westen) Freixo, São João, Maria Pia, Infante D. Henrique, Luís I und Arrábida

Am Abend wird es empfohlen, ein köstliches Essen in einem der vielen Restaurants in Ribeira zu haben und anschließend die Nacht in einer der Bars des Bezirkes zu verbringen. Für Live-Musik und Feierlichkeiten, besuchen Sie den Hard Club, welcher sich am ehemaligen Markt Mercado Ferreira Borges befindet.

Tag 2 in Porto, morgens – Vila Nova de Gaia und die Portweinhütten

Die Stadt Vila Nova de Gaia liegt am Südufer des Flusses Douro und ist das traditionelle Zuhause des Portweins. Der Portwein wird in großen Kellern gereift (die als Hütten bezeichnet werden), welche sich am Ufer des Flusses befinden.

Alle großen Portweinhersteller (Graham's, Sandeman, Taylor, Warre and Ferreira) befinden sich innerhalb Gehentfernung voneinander, und die Hütten sind für Rundgänge und Portweinverkostungen geöffnet. Die Rundgänge und Verkostungen sind überraschend günstig und werden im Laufe des Tages in mehreren Sprachen abgehalten (beliebte Touren sollten im Voraus gebucht werden).

Die Atmosphäre entlang dem Hafengebiet in Vila Nova de Gaia (die Avenida de Diogo Leite) ist immer angenehm und gesellig und es ist ein guter Platz, um an einem heißen Sommertag abzuhängen.

Während Sie in Vila Nova de Gaia sind, besuchen sie das urbane Hasenkunstwerk (welches Half-Rabbit genannt wird und sich auf der Seite des Gebäudes in der nähe der Igreja de Santa Marinha befindet) und die Estaleiro do Rabelo, die traditionellen Schiffswerften der Barcos Rabelos Boote.

Am Ufer gibt es eine Seilbahn, welche Besucher zur Mosteiro da Serra do Pilar hinaufbefördert, eine runde Kirche und Klosteranlange, welche ausgezeichnete Ausblicke über den Fluss Douro bieten.

 

 

Porto Tag 2 Nachmittag – Der Bezirk Foz oder der Palacio de Cristal

Der Bezirk Foz befindet sich an der Mündung des Flusses Douro in den Atlantischen Ozean. Dieser charmante Bezirk wird überraschenderweise wenig von Touristen besucht und hat ein angenehmes, ruhiges Ambiente. Für Touristen gibt es zwei unterschiedliche Regionen im Bezirk Foz: das Flussufergebiet und die Region entlang der Küstenlinie.

Die Region entlang dem Flussufer in Foz bietet traditionelle Fischerhäfen, ruhige Parks und portugisiesche Villen und es gibt eine angenehme Gehroute entlang des Ufers des Flusses Douro. Die Küstenlinie in Foz blickt auf den Atlantischen Ozean und wird von kleinen Stränden und steinigen Landzungen geformt, die sich bis zum Ort Matosinhos erstrecken.
Der Bezirk Foz kann entweder mit der Straßenbahnlinie Nummer 1 erreicht werden, welche von der Igreja de São Francisco abfährt, oder mit dem 500 Bus.

Für Abenteuerlustige: Probieren Sie “Porto Bridge Climb“, welche Klettertouren entlang des Gewölbes der Arrábida Brücke in Höhe von 65m über dem Fluss anbieten

Für einen etwas kulturelleren Nachmittag ziehen Sie einen Besuch im Palacio de Cristal Park und den Museen der Soares dos Reis und Quinta da Macieirinha in Betracht. Soares dos Reis stellt einen Teil der nationalen Kollektion von Kunstwerken und Skulpturen aus und befindet sich im kunstvollen Carrancas Palast.

Der Quinta da Macieirinha Herrensitz ist der Ort, an dem der italinische König Carlo Alberto im Exil seine letzten Monate verbrachte, bevor er 1849 verstarb. Das Quinta da Macieirinha Museum wurde so restauriert, wie es auch während seines Aufenthalts aussah. Beide Museen befinden sich in der Nähe der friedlichen Gärten des Palacio de Cristal Parks.

Tag 2 Porto – Abend und Nacht

Für den letzten Abend in Porto empfiehlt sich eine große Partynacht in den Bars und Clubs entlang der Rua Galeria de Paris. Diese Straße wird liebevoll als „Barstraße“ bezeichnet und befindet sich in der Nähe der Universität.

 

de - it uk es fr ru pt-br

Porto-North-Portugal.com

Booking.com

Homepage

Porto portugal

Homepage und
Einführung zu Porto

1 Woche in Porto

1 Woche in Porto

Vorschlag für eine Reiseroute für einen 1 wöchigen Urlaub

Homepage

Porto portugal

Homepage und
Einführung zu Porto

1 Woche in Porto

1 Woche in Porto

Vorschlag für eine Reiseroute für einen 1 wöchigen Urlaub

Homepage

Porto portugal

Homepage und
Einführung zu Porto

1 Woche in Porto

1 Woche in Porto

Vorschlag für eine Reiseroute für einen 1 wöchigen Urlaub