Porto-North-Portugal.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Porto

Porto-North-Portugal.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Porto

Porto – Die Top 10 Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, Aktivitäten und Freizeitangebote

Porto ist ein herausragendes Reiseziel. Mühelos vereint die Stadt Geschichte und Kultur und formt daraus ein fortschrittliches und herzliches Ambiente.

Porto ist ein herausragendes Reiseziel. Mühelos vereint die Stadt Geschichte und Kultur und formt daraus ein fortschrittliches und herzliches Ambiente.

In Porto gibt es so viel zu sehen und zu tun, dass Sie zwei volle Tage benötigen, um die Stadt zu erkunden. Insofern ist Porto ideal für einen Städtetrip oder als Zwischenstation einer größeren Rundreise durch den Norden Portugals geeignet.

In diesem Reiseführer beschäftigen wir uns mit den zehn besten Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten, die sich niemand bei einem Besuch in Porto entgehen lassen sollte.
Verwandte Artikel: Überblick PortoStadtrundgang durch PortoTagesausflüge ab Porto

Die besten Attraktionen und Aktivitäten in Porto

Die interaktive Karte zeigt die Standorte der jeweils zehn besten Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote: die grünen Fähnchen markieren die Sehenswürdigkeiten, die gelben die zehn besten Aktivitäten.

Hinweis: In diesem Reiseführer berücksichtigen wir nicht die Region rund um Porto. Informationen über die besten Tagesausflüge ab Porto finden Sie in diesem Reiseführer (Tagesausflüge ab Porto).

Platz 1 der zehn besten Sehenswürdigkeiten in Porto – Die Brücke Ponte Luís I.

Die majestätische Eisenbrücke Ponte Luís I spannt sich über den Duero und verbindet Porto im Norden mit Vila Nova de Gaia im Süden.

Als eines der Wahrzeichen der Stadt zählt die Brücke auch zu den besten Aussichtspunkten in Porto. Der Verkehr verläuft auf zwei Ebenen, die obere wird von der Metro genutzt.
Hintergrund: Die Brücke wurde nach König Luís I. benannt. Im Gegensatz zu vielen anderen Sehenswürdigkeiten in Portugal, die ebenfalls nach Mitgliedern der Königsfamilie benannt wurden, wird im Brückennamen der Titel „Dom“ (König) nicht geführt. Dies stellt einen kleinen Racheakt dar, da der König nicht an der Amtseinführung teilnahm, die 1887 zu seinen Ehren organisiert wurde.

Dom Luis I Brücke porto

Das Wahrzeichen Portos: Die Brücke Luis I.

Platz 1 der zehn besten Aktivitäten in Porto – Führungen durch die Portweinkeller mit Portweinverkostung

Porto ist berühmt für seinen Portwein, der in riesigen Kellern an beiden Ufern des Duero in Vila Nova de Gaia heranreift.

Portwein ist als regionale Spezialität geschützt: Nur wenn die Trauben aus dem Duero-Tal stammen und dann in Vila Nova de Gaia reifen konnten, darf sich der Wein Portwein nennen. Das bedeutet, dass die wichtigsten Portweinproduzenten (Sandeman, Cálem, Croft, Feirreira, Offley und Ramos Pinto) allesamt über Keller in Vila Nova de Gaia verfügen und sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden.

Jeder Hersteller bietet Besuchern Führungen durch seine Keller. Meistens enden diese mit einer Portweinverkostung. Sie können mehr als zehn verschiedene Keller besichtigen und als wahrer Portwein-Kenner nach Hause zurückkehren.

Hinweis: Die Führungen finden zu festen Zeiten in verschiedenen Sprachen statt. Buchen Sie Tickets für beliebte Zeiten im Voraus bzw. informieren Sie sich, wann Führungen in Ihrer Sprache stattfinden.
Verwandte Links: Tickets für Calem-Führung und Verkostung

Portweinverkostung porto

Portweinverkostung am Ende der Führung

Platz zwei der zehn besten Sehenswürdigkeiten – Die Kirche Igreja de São Francisco

Die gotische Igreja de São Francisco zählt zu den am üppigsten ausgestatteten Kirchen Portugals.

Jede Oberfläche ist verziert mit kunstvollen Holzschnitzereien, die mit Blattgold überzogen wurden. In der Kirche wurden mehr als 100 kg Gold in Form von Blattgold und Goldfarbe verwendet!

Ein absolutes Highlight ist die barocke Holzschnitzerei Árvore de Jesse (Baum von Jesse), der Familienstammbaum Jesu.
Die Kirche wurde im 13. Jahrhundert errichtet und gehörte ursprünglich zu einem Kloster. Dieses wurde jedoch bei einem Feuer im Zuge der Belagerung Portos 1832 zerstört.

Igreja de São Francisco porto

Die gotische Igreja de São Francisco mit einer klassischen Straßenbahn im Vordergrund

Platz 2 der zehn besten Aktivitäten – Eine Fahrt auf dem Duero

Porto wurde in unmittelbarer Nähe zum mächtigen Duero errichtet. Der Fluss hat großen Anteil am Wohlstand der Stadt. Bei einer Fahrt über den Duero genießen Sie den besten Blick auf Porto.

Sie können zwischen zwei verschiedenen Optionen wählen: Bootsfahrten rund um die Stadt oder eintägige Kreuzfahrten bis ins Duero-Tal.

Bei einer Bootsfahrt rund um die Stadt passieren Sie die sechs Brücken von Porto und besuchen die Flussmündung. Auf einer eintägigen Flusskreuzfahrt entdecken Sie die beeindruckende Landschaft des Alto Douro mit seinen terrassenartig angelegten Weinbergen und malerischen Städten entlang des Flusses.

Douro Kreuzfahrtschiffe Duero

Elegante Kreuzfahrtschiffe touren über den Duero

Seit sechs Jahren arbeiten wir mit GetYourGuide.com zusammen. Einige ihrer besten Touren auf dem Duero sind:

Platz 3 der zehn besten Sehenswürdigkeiten – Fundação Serralves und das Museum für zeitgenössische Kunst

Zeitgenössische Kunst spaltet nicht nur Kunstliebhaber. Für manche regt sie die Gedanken an und inspiriert, andere sehen darin nur abstrakten Unsinn.

Das Museu de Arte Contemporânea de Serralves versucht eine Brücke zwischen beiden Lagern zu spannen. Es verfügt über eine herausragende Sammlung an Kunstwerken auf einem wunderschönen Gelände, zu der auch die Casa de Serralves im Art déco gehört.

Fundação Serralves liegt inmitten einer ruhigen Umgebung – der ideale Ort, um der Hektik der Innenstadt Portos zu entfliehen.
Verwandte Links: Eintrittskarten für das Museu de Arte Contemporânea de Serralves

Casa de Serralves villa Porto

Die Casa de Serralves im Art déco sowie die Anlage von Fundação Serralves

Platz 3 der zehn besten Aktivitäten – Ein leckeres Francesinha-Sandwich

Das berühmteste Gericht Portos ist eine Francesinha, die portugiesische Variante eines französischen Croque Monsieur. Es wurde erstmals in den 1950er Jahren in Porto serviert.

Eine Francesinha besteht aus Brot, gebratenem Steak, Wurst, Speck und einer reichhaltigen Tomatensoße. Dazu gehört eine Portion Pommes frites. Das Sandwich ist äußerst sättigend und ideal nach einem langen Tag voller Sehenswürdigkeiten.

Francesinha porto

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Variationen der klassischen Francesinha. Alle sind äußerst lecker und sättigend.

Platz 4 der besten Sehenswürdigkeiten – Der Buchladen Livraria Lello

Livraria Lello gilt als schönster Buchladen der Welt. Das Geschäft diente als Inspiration für die „Harry Potter“-Bücher.

Hier schrieb J. K. Rowling ihre ersten Kapitel. Die Treppe war zudem Vorlage für die prächtige Treppe in Hogwarts.

Livraria Lello ist ein wunderschöner Laden mit handgefertigten Holzpanelen, einem Buntglasdach sowie einem üppigen Treppenaufgang ins Obergeschoss.

Der einzige Nachteil besteht darin, dass das Geschäft aufgrund seiner Beliebtheit stets mit Menschen überfüllt ist.

Livraria Lello Buchladen porto

So leer ist der Buchladen Livraria Lello bei Ihrem Besuch garantiert nicht!

Platz 4 der besten Aktivitäten – Ein Abend im Bezirk Ribeira

Ribeira ist das älteste Viertel Portos und besteht aus einem Labyrinth an engen Gassen mit farbenfrohen Häusern, die die Ufer des Duero säumen. In diesem charaktervollen Bezirk erwarten Sie zahlreiche inhabergeführte Geschäfte, traditionelle Restaurants und angesagte Bars.

Ihre Abende können Sie in Porto an keinem besseren Ort verbringen als in Ribeira. Genießen Sie in geselliger Atmosphäre ein Gläschen Portwein bei einem traumhaften Blick auf den Duero sowie die Brücke Ponte Luís I.

Ribeira porto

Der Bezirk Ribera befindet sich unweit der Brücke Ponte Luís I.

Platz 5 der besten Sehenswürdigkeiten – Der Torre dos Clérigos

Die Igreja dos Clérigos aus dem 18. Jahrhundert ist eines der besten Beispiele für barocke Architektur in Porto. Die Kirche verfügt über ein einzigartiges ovales Kirchenschiff.

Mit der Kirche verbunden ist der 75 m hohe Glockenturm (Torre dos Clérigos). Seit seiner Errichtung im Jahre 1763 bis ins späte 19. Jahrhundert hinein war der Turm das höchste Gebäude Portugals.

Wer den atemberaubenden Blick von der Spitze des Turmes über Porto genießen möchte, muss zunächst die 240 Stufen erklimmen. Die Aussicht ist allerdings alle Mühe wert.

Torre dos Clérigos Porto

Der Torre dos Clérigos ist immer noch das höchste Gebäude in der Altstadt Portos.

Platz 5 der besten Aktivitäten – Eine Straßenbahnfahrt in den Bezirk Foz

Die Linha 1 ist eine malerische Straßenbahnroute, die den Bezirk Ribeira mit Foz verbindet und direkt am Duero entlangführt.

Die Straßenbahnen, die auf dieser Strecke eingesetzt werden, stammen aus den 1930er Jahren und bahnen sich langsam ihren Weg durch die Stadt. Die Innenausstattung entspricht in großen Teilen der Originalausstattung: polierte Holzsitze, Zahlen aus Messing und eine Glocke, mit der die Fahrgäste dem Fahrer ihren Haltewunsch signalisieren.

Sollten Sie mindestens zwei Tage in Porto verbringen, empfehlen wir Ihnen unbedingt einen Abstecher nach Foz. Der Bezirk befindet sich direkt an der Mündung des Duero. Spazieren Sie am Flussufer entlang, verbringen Sie Zeit am Sandstrand und genießen Sie die entspannte Atmosphäre.
Verwandter Artikel: Porto – Straßenbahnführer

linha 1 Straßenbahn porto

Eine klassische Straßenbahn, die auf der Linha 1 verkehrt

Platz 6 der besten Sehenswürdigkeiten – Igreja do Carmo und Igreja dos Carmelitas

Die Igreja do Carmo und Igreja dos Carmelitas sind zwei wunderschöne Barockkirchen. Die meisten Besucher kommen allerdings nur, um die beeindruckende Außenfassade der Igreja do Carmo zu bestaunen.

Dabei handelt es sich um ein großartiges Kunstwerk, dass die Gründung des Karmeliter-Ordens auf dem Karmel darstellt. Verwendet wurden ausschließlich bemalte Azulejos-Fliesen.

Wissenswert: Zwischen beiden Kirchen befindet sich das schmalste Haus Portugals (weniger als 1 m breit), das das Mönchskloster der Igreja do Carmo vom Nonnenkloster der Igreja dos Carmelitas trennte.

Igreja do Carmo Porto
Platz 6 der besten Aktivitäten – Ein Einkaufsbummel im Mercado do Bolhão

Der Mercado do Bolhão ist der traditionelle Markt in Porto und bietet einen Einblick in den typischen Alltag der Portugiesen.

Es ist eine wahre Freude, über diesen Markt zu schlendern. An den Ständen werden frische Erzeugnisse der Region (Obst, Gemüse, Fleisch), lokale Handwerkskunst und Souvenirs verkauft.

Mercado do Bolhão Porto

Der Markt ist in einem alten schmiedeeisernen Gebäude untergebracht.

Platz 7 der besten Sehenswürdigkeiten – Das Café Majestic

Das Café Majestic ist eines der ursprünglichen Cafés in Porto im Jugendstil. Das Café verfügt noch immer über seine ursprüngliche Ausstattung und versprüht eine hektische, charaktervolle Atmosphäre. Dies ist der ideale Ort für eine Tasse Kaffee und ein Stück portugiesisches Gebäck am Nachmittag.

Sie finden das Café in der Rua de Santa Catarina mitten im Einkaufsviertel Portos. Rund herum freuen sich viele verschiedene Geschäfte auf Ihren Besuch.

Majestic Café  Porto

Das Café Majestic im Jugendstil ließ sich von Pariser Cafés inspirieren.

Platz 7 der besten Aktivitäten – Eine Stadionführung durch das Estádio do Dragão

Portos große Leidenschaft ist der Fußball. Der FC Porto gehört zu den besten 25 Mannschaften Europas und ist Dauergewinner der portugiesischen Fußball-Liga.

Ihre Heimspiele trägt der Club im modernen Estádio do Dragão aus. Bei einer Führung durch die Arena sowie einem Besuch im Museum erfahren Sie viel Wissenswertes über den Verein und seine Geschichte.

Estádio do Dragão Porto
Platz 8 der besten Sehenswürdigkeiten – Die Halle im Bahnhof São Bento

Der Hauptbahnhof im Stadtzentrum Portos ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Die Bahnhofshalle zieren nämlich wunderschöne Bilder aus Azulejos-Fliesen.

Die traditionell in blau und weiß gehaltenen Fliesen zeigen wichtige geschichtliche Ereignisse Portugals; die mehrfarbigen Fliesen stellen Szenen aus dem Landleben dar.

Die unterschiedlichen Stile stehen für den Wandel Portugals von einer Monarchie zu einer Republik im Jahre 1910. Die blau-weißen Fliesen stammen aus der Zeit davor, die farbigen aus der Zeit danach.

Halle im Bahnhof São Bento Porto

Azulejos-Fliesenmalereien im Bahnhof São Bento

Platz 8 der besten Aktivitäten – Entspannen am Strand in Matosinhos

Rund um Porto befindet sich die wunderschöne Costa Verde mit goldenen Sandstränden, einer zerklüfteten Landschaft und dem klirrend kalten Ozean.

Der am nächsten gelegene größere Sandstrand ist der Strand in Matosinhos – nur eine kurze Fahrt mit der Metro entfernt. Der Strand ist bei den Einwohnern Portos sehr beliebt, die sich hier im Sommer tummeln. Leider befindet sich das Kreuzfahrtterminal in unmittelbarer Nähe, sodass die Umgebung nicht die idyllischste ist.

Wenn Sie einen entspannten Tag am Strand verbringen möchten, empfehlen wir Ihnen mit dem Zug etwas weiter zu fahren. In Vila do Conde, Espinho, Miramar oder Povoa de Varzim finden Sie wesentlich schönere Strände.
Verwandte Artikel: Porto – Strandführer

Matosinhos Strand

Der Strand in Matosinhos ist sehr beliebt, befindet sich jedoch in der Nähe eines geschäftigen Hafens.

Platz 9 der besten Sehenswürdigkeiten – Der Palacio da Bolsa

Der neoklassische Palácio da Bolsa diente einst als Börse Portos und repräsentierte die überragende Bedeutung der Stadt für die Finanzwelt im 19. Jahrhundert.

Im Inneren des imposanten Bauwerks befinden sich das wunderschöne „Arabische Zimmer“, die prächtige „Halle der Nationen“ sowie ein eindrucksvoller zentraler Hof.

Eine Führung durch den Palacio da Bolsa ist absolut zu empfehlen, muss allerdings vorab gebucht werden.

Palácio da Bolsa Porto
Platz 9 der besten Aktivitäten – Die kulinarische Vielfalt auf dem Markt Bom Sucesso

Beim Mercado Bom Sucesso handelt es sich um einen überdachten Markt aus den 1940er Jahren, der sich erst vor Kurzem als angesagter Lebensmittelmarkt und gastronomischer Betrieb neu erfunden hat.

Den Essbereich säumen zahlreiche Imbissstände. Jeder sucht sich aus, was er möchte, und alle essen zusammen – eine wunderbare Gelegenheit, um neue Bekanntschaften zu schließen.

Das Angebot wird ergänzt durch wechselnde Cocktailbars und sogenannte Pop-up-Läden, in denen u.a. Schmuck und Kleidung verkauft wird. Das ganze Gebäude strahlt eine kreative Retro-Atmosphäre aus und ist der ideale Ort zum Schlendern.

Platz 10 der besten Sehenswürdigkeiten – Der Halbe Hase

Der Halbe Hase ist ein unverwechselbares Stück Straßenkunst. Er befindet sich versteckt in einer Nebenstraße in Vila Nova de Gaia. Das farbenfrohe Kunstwerk wurde vom gefeierten Straßenkünstler Bordallo II. aus Abfällen konstruiert.

Seinen Namen trägt das Kunstwerk, weil eine Seite des Halben Hasen mit lebhaften Farben aufgemalt wurde, die andere Seite aus unbemalten Abfällen besteht.

half rabbit Porto

Beide Seiten des „Halben Hasen“ sind nur zu sehen, wenn Sie direkt auf die Ecke des Gebäudes schauen.

Platz 10 der besten Aktivitäten – Eine Partynacht in der Galerias de Paris

Die Galerias de Paris mit ihren vielen angesagten Bars ist die wichtigste Straße in Porto für alle Nachtschwärmer. Sie befindet sich ganz in der Nähe der Universität. Nachts herrscht hier stets eine lebhafte Atmosphäre, insbesondere an den Wochenenden. Dann verlagern sich die Partys häufig hinaus auf die Straße.

Zu den Bars, denen Sie unbedingt einen Besuch abstatten sollten, zählen die Bar Casa do Livro, ein ehemaliger Buchladen, sowie die Bar Galeria de Paris, die einst ein Stoffgeschäft war und viele der ursprünglichen Elemente beibehalten hat.
Hintergrund: Das Nachtleben in Porto beginnt erst recht spät am Abend. An den Wochenenden ist hier vor 23:00 Uhr eigentlich nichts los.

Unsere beliebtesten Reiseführer für Porto und Nordportugal

Porto portugal
48 Stunden porto
Das beste Viertel für Ihren Urlaub in Porto
Stadtrundgang Porto
1 Woche porto
Tagesausflüge porto
lissabon hotel
Den Duero entlang
Strände in Porto
Vom Flughafen nach Porto
Vom Flughafen nach Porto
Guimarães
Braga
Serra da Estrela mit dem Auto
Linha do Douro
Aveiro portugal
de - es uk fr it pl

Porto-North-Portugal.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Nordportugal

Porto portugal
48 Stunden porto
Das beste Viertel für Ihren Urlaub in Porto
Stadtrundgang Porto
1 Woche porto
Tagesausflüge porto
lissabon hotel
Den Duero entlang
Strände in Porto
Vom Flughafen nach Porto
Vom Flughafen nach Porto
Guimarães
Braga
Serra da Estrela mit dem Auto
Linha do Douro
Aveiro portugal
Porto portugal
48 Stunden porto
Das beste Viertel für Ihren Urlaub in Porto
Stadtrundgang Porto
1 Woche porto
Tagesausflüge porto
lissabon hotel
Den Duero entlang
Strände in Porto
Vom Flughafen nach Porto
Vom Flughafen nach Porto
Guimarães
Braga
Serra da Estrela mit dem Auto
Linha do Douro
Aveiro portugal