Porto-North-Portugal.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Nordportugal

Porto-North-Portugal.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Nordportugal

Aveiro, Portugal – Reiseführer vollständig aktualisiert für 2021

Aveiro wird oft im Rahmen eines Tagesausflugs ab Porto besucht. Zwischen beiden Städten besteht eine direkte Zugverbindung. Aveiro bietet eine Fülle einzigartiger Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote. Wer länger in der Stadt verweilen möchte, findet in Aveiro ein hervorragendes Reiseziel mit fantastischen Restaurants, einem pulsierenden Nachtleben und wunderschönen Stränden in Costa Nova.
Aveiro ist eine liebenswerte Stadt, die Sie unbedingt während Ihres Aufenthalts in Portugal besuchen sollten.

Höhepunkte in Aveiro

Ist Aveiro das „Venedig Portugals“?

Aveiro als Tagesausflug

Aveiro ist ein beliebtes Tagesausflugsziel ab Porto oder Coimbra. Für einen Tagesausflug bieten sich zwei Routen an. Die eine ist kürzer und führt nur durch das historische Stadtzentrum. Auf der längeren Route besichtigen Sie außerdem das Strandresort Costa Nova.

Unten finden Sie eine interaktive Karte für einen empfohlenen Tagesausflug nach Aveiro. Die Route durch die Stadt ist grün markiert, die Route nach Costa Nova gelb hervorgehoben. Die graue Linie kennzeichnet die Busstrecke von Aveiro nach Costa Nova.

Bei einem Tagesausflug nach Aveiro benötigen Sie rund zwei bis drei Stunden für eine gemütliche Erkundung des historischen Stadtzentrums. Als Sehenswürdigkeiten begegnen Ihnen auf Ihrem Weg durch die Altstadt die Se-Kathedrale, Jardim do Rossio, der Fischmarkt (Praça do Peixe), der Fischerbezirk sowie die Sehenswürdigkeiten entlang der Kanäle. Kombinieren Sie Ihre Stadterkundung mit einer einstündigen Kanalfahrt durch die Lagune und die Wasserstraßen Aveiros.

Bei einem längeren Tagesausflug besuchen Sie zudem das reizende Strandresort Costa Nova. Dieses verfügt über zahlreiche charaktervolle und farbenprächtige Strandhäuser, die sich an dem unberührten Sandstrand aneinanderreihen. Costa Nova ist ein einzigartiges Reiseziel, das Sie unbedingt besuchen sollten.
Information: Zwischen Aveiro und Costa Nova verkehren regelmäßig Linienbusse.

Fahrt nach Aveiro

Aveiro ist leicht und einfach zu erreichen. Die Stadt befindet sich an der Nord-Süd-Verbindung durch Portugal. So bestehen Direktverbindungen per Zug von Porto und Coimbra.
In Porto verkehren die Züge ab Bahnhof São Bento mehr als zwanzigmal pro Tag. Die Fahrt dauert 1:15 h und kostet 3,55 EUR/ 7,10 € (Einzelticket/ Hin- und Rückfahrt Erwachsener). Ab Coimbra erreichen Sie Aveiro per Regionalzug in 1:02 h. Die Fahrtkosten betragen 5,35 € für eine Einzelfahrt. Die Züge verkehren 15 Mal am Tag.
Hinweis: Sowohl von Coimbra als auch Porto stehen Ihnen außerdem Expresszugverbindungen zur Verfügung. Diese sind jedoch deutlich teurer. Zudem müssen Sie Ihre Fahrt im Voraus buchen. Daher eignet sich diese Option nicht wirklich für einen Tagesausflug.
Verwandte Artikel: Von Porto nach Aveiro

Kleingruppenführungen in Aveiro

Geführte Touren sind eine hervorragende Möglichkeit, Aveiro zu erkunden. Von Ihrem kompetenten Reiseführer erfahren Sie viel Wissenswertes und besuchen zudem viele interessante Stätten an nur einem Tag. Alle Führungen richten sich mittlerweile an weltgewandte, moderne Touristen. Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, neue Menschen und Gleichgesinnte kennenzulernen.
Seit sechs Jahren arbeiten wir mit GetYourGuide.com zusammen. Einige ihrer besten Touren nach Aveiro sind:

Hinweis: Geführte Touren kombinieren oft Aveiro und Coimbra. Professionell organisiert ist es kein Problem, beide Städte an nur einem Tag zu besichtigen. Falls Sie Ihren Besuch jedoch individuell gestalten wollen, sollten Sie für jede Stadt einen Tag einplanen. Sind Sie nämlich auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen, ist ein Besuch sowohl in Coimbra als auch in Aveiro an nur einem Tag kaum zu schaffen.

Aveiro im Rahmen einer Rundreise durch Portugal

Sollten Sie sich auf einer Rundreise durch Portugal befinden, so ist ein Zwischenstopp in Aveiro auf Ihrem Weg von Porto nach Coimbra fast unausweichlich. Die Stadt ist es wert, in Ihre Reiseroute aufgenommen zu werden – für ein oder zwei Nächte.

Bei einer Übernachtung haben Sie genügend Zeit, alle Sehenswürdigkeiten in Aveiro zu erkunden; bei zwei Nächten bietet sich Ihnen die Gelegenheit, auch noch nach Costa Nova zu reisen. Für die meisten Reisenden besteht kein Grund, länger als zwei Nächte in der Stadt zu bleiben, es sei denn, Sie möchten noch einige Tage am Strand in Costa Nova verbringen.

Aveiro verfügt über eine ordentliche Auswahl an Unterkünften. Wenn Sie in den Sommermonaten in Costa Nova übernachten möchten, sollten Sie Ihren Aufenthalt weit im Voraus buchen.
Unten sehen Sie eine interaktive Karte mit allen Standorten der verschiedenen Unterkünfte in Aveiro. Geben Sie Ihre Reisedaten an und lassen Sie sich aktuelle Preise und Verfügbarkeiten anzeigen:

Booking.com
Befinden sich in Aveiro gute Strände?

Aveiro befindet sich direkt an der Salzwasserlagune Ria de Aveiro und nicht direkt an der Küste des Atlantischen Ozeans. Der nächste Strand ist die Praia da Barra bzw. Costa Nova etwa 7 km westlich der Stadt. Daher sollten Sie Aveiro nicht als Strandresort betrachten, sondern vielmehr als eine reizvolle portugiesische Stadt.

Die Küste entlang der Praia da Barra sowie Costa Nova ist wunderschön. Ein unberührter Sandstrand erstreckt sich etwa 5 km am Ufer entlang. Die Westküste Portugals wird vom machtvollen Atlantischen Ozean beherrscht, einschließlich riesiger Wellen und einer aufregenden Naturlandschaft.

Die bewegte Geschichte Aveiros

Das Wohl Aveiros hing seit jeher vom Ozean sowie den Wasserstraßen rund um die Stadt ab. So hat die Region Zeiten großen Reichtums erlebt, befand sich aber auch schon dem Abgrund nahe.

Die Römer waren die ersten, die in Aveiro einen Hafen errichteten und diesen als den geschütztesten entlang der gesamten Westküste der iberischen Halbinsel betrachteten. Bis Mitte des 16. Jahrhunderts war Aveiro eine wohlhabende Stadt mit einer großen Fischerflotte und einem nicht zu verachtenden Anteil am Seehandel.

Dies alles änderte sich 1575. Ein furchtbarer Wintersturm hob den Meeresboden aus und formte so eine Sandbank direkt an der Hafenmündung. Entsprechend wurde der Hafen blockiert; die Lagune Ria de Aveiro war geboren. Damit verlor die Stadt auf einen Schlag alle wichtigen Handelsrouten. Doch es kam noch schlimmer. In dem stehenden Gewässer der Lagune konnten sich Krankheitskeime ungehindert ausbreiten, die die Einwohner dahinrafften. In weniger als 20 Jahren sank die Einwohnerzahl Aveiros von 30.000 auf unter 5.000 Menschen.

Aveiro stemmte sich mit aller Macht gegen den drohenden Untergang und erholte sich im Laufe der Zeit tatsächlich. Im frühen 19 Jahrhundert war die Stadt ein industrielles Zentrum für Seetangfarmen und Salzgewinnung. Seetang bildete die Grundlage für die ersten Düngemittel. Er wurde in der Lagune geerntet und mit Moliceiros-Booten zur Küste gebracht.

Das qualitativ hochwertige Salz wurde in der portugiesischen Fischerei zu Haltbarmachung des gefangenen Fisches eingesetzt. Die Fischer waren zu jener Zeit vor der Küste Neufundlands mit seinen riesigen Kabeljauschwärmen aktiv. Aus dieser Zeit stammt eine der vielen Delikatessen des Landes: Bacallo (gesalzener, getrockneter Kabeljau).

Zur Jahrhundertwende kehrten ehemalige Auswanderer des Landes aus Brasilien zurück nach Portugal. Mit sich brachten sie den ausgesprochen prunkvollen Jugendstil, in dem sie die Häuser entlang der Kanäle wiederaufbauten. Heute ist Aveiro eine wichtige Universitätsstadt. Die Region ist eine Hochburg der verarbeitenden Industrie.

Ovos Moles de Aveiro... lecker!

Dadurch blieben reichlich Eigelbe übrig, die dann zu süßen Pasteten und Kuchen weiterverarbeitet wurden.

Im Zuge der Vertreibung sämtlicher religiöser Orden im 19. Jahrhundert wurde das kulinarische Wissen an örtliche Bäckereien weitergegeben. Später wurde Aveiro ein wichtiger Zwischenstopp der Bahnverbindung von Lissabon nach Porto. Frauen in traditioneller Kleidung verkauften die Köstlichkeiten in den Zügen. So wurden Ovos Moles in ganz Portugal bekannt und beliebt.

Unsere beliebtesten Reiseführer für Porto und Nordportugal

Porto portugal
48 Stunden porto
Das beste Viertel für Ihren Urlaub in Porto
Stadtrundgang Porto
1 Woche porto
Tagesausflüge porto
lissabon hotel
Den Duero entlang
Strände in Porto
Vom Flughafen nach Porto
Vom Flughafen nach Porto
Guimarães
Braga
Serra da Estrela mit dem Auto
Linha do Douro
Aveiro portugal
de - it uk es fr

Porto-North-Portugal.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Nordportugal

Porto portugal
48 Stunden porto
Das beste Viertel für Ihren Urlaub in Porto
Stadtrundgang Porto
1 Woche porto
Tagesausflüge porto
lissabon hotel
Den Duero entlang
Strände in Porto
Vom Flughafen nach Porto
Vom Flughafen nach Porto
Guimarães
Braga
Serra da Estrela mit dem Auto
Linha do Douro
Aveiro portugal
Porto portugal
48 Stunden porto
Das beste Viertel für Ihren Urlaub in Porto
Stadtrundgang Porto
1 Woche porto
Tagesausflüge porto
lissabon hotel
Den Duero entlang
Strände in Porto
Vom Flughafen nach Porto
Vom Flughafen nach Porto
Guimarães
Braga
Serra da Estrela mit dem Auto
Linha do Douro
Aveiro portugal